Forum Romanum, Rom

Si te hubieras quedado callado …

Was wäre gewesen, wenn?

Der römische Gelehrte Anicius Manlius Torquatus Severinus Boëthius prägte ein paar hundert Jahre nach Christi Geburt den Sinnspruch „Si tacuisses, philosophus mansisses“ | Wenn du geschwiegen hättest, wärest du Philosoph geblieben. Wir übertragen diese weltweit bekannte Möglichkeitsform ins Spanische:

Si te hubieras quedado callado, habrías seguido siendo un filósofo | Wenn du geschwiegen hättest, wärest du Philosoph geblieben (Vergangenheit)
Si te quedaras callado, seguirías siendo un filósofo | Wenn du schweigen würdest, bliebest du Philosoph (Gegenwart)

Merke: Subjuntivo im wenn-Satzteil, Konditional im dann-Satzteil.


Weitere, einfachere Beispiele:

Si hubieras tenido dinero, la habrías pagado | Wenn du Geld gehabt hättest, hättest du sie bezahlt (Vergangenheit)
Si tuvieras dinero, la pagarías | Wenn du Geld hättest, würdest du sie bezahlen (Gegenwart)

Si él hubiera sido feliz, no habría llorado | Wenn er glücklich gewesen wäre, hätte er nicht geweint (Vergangenheit)
Si él fuera feliz, no lloraría | Wenn er glücklich wäre, würde er nicht weinen (Gegenwart)

No habríamos pasado hambre si hubieramos cocinado | Wir hätten keinen Hunger gehabt, wenn wir gekocht hätten (Vergangenheit)
No pasaríamos hambre si cocináramos | Wir hätten keinen Hunger, wenn wir kochen würden (Gegenwart)